Suche
Suche Menü

Infos bereit halten

Besitzer hochwassergefährdeter Gebäude sollten eine Checkliste mit den wichtigsten Informationen und Maßnahmen erstellen, auf der alle wesentlichen Telefonnummern, Internetadressen sowie erforderliche Maßnahmen übersichtlich dargestellt sind (z.B.: Wer bringt das Auto wohin? Wer installiert den Hochwasserschutz?)

Diese sollte man nach einem Hochwasser aufgrund der Erfahrungen ergänzen oder anpassen und gelegentlich überprüfen, ob die angeführten Daten und Telefonnummern noch aktuell sind.

Checkliste an einem hochwassersicheren, leicht zugänglichen Ort aufbewahren. Anregung für die Erstellung einer Checkliste finden Sie in den Informationen für den Hochwasserfall.